Messmikrofone und Zubehör von Infraschall bis Ultraschall


 

MI17 Messmikrofon 1/4" für ICP® (IEPE) Speisung

Das preisgünstige Elektret-Messmikrofon MI17 hat einen integrierten Vorverstärker für IEPE Konstantstromspeisung und einen Frequenzgang von 20..20000Hz entsprechend der Genauigkeitsklasse 1. Über ein normales BNC-Kabel kann es direkt an den Eingang eines Messinstrumentes mit IEPE-Stromversorgung angeschlossen werden. Das MI17 eignet sich hervorragend für Einzel- und Arraymessungen in Industrie und Forschung.
Datenblatt MI17

 

Miniatur-Messmikrofon MI15 

Das MI15 ist die besonders platzsparende Variante des MI17. Die technischen Daten sind gleich, es hat allerdings bedingt durch die miniaturisierte Bauweise einen 10-32" Microdot Anschluss. Das MI15 eignet sich ideal für Array-Mess-Systeme und für Messungen unter beengten Platzverhältnissen.
Datenblatt MI15

Messmikrofone mit 1/2"-Mikrofonkapsel für ICP® (IEPE) Speisung

Messmikrofone in der klassischen 1/2"-Baugrösse eignen sich für viele Anwendungen in der Messtechnik. Sie sind meist mit bestückt einer hochwertigen vorpolarisierten Mikrofonkapsel, die für einen ultralinearen Frequenzgang im Bereich 3..20000Hz entsprechend der Genauigkeitsklasse 1 sorgt. Der Messbereich ist spezifiziert mit 20..140dB, mit einem als Sonderzubehör lieferbaren Abschwächer können die Mikrofone auch für extrem hohe Schalldrücke bis 170dB (z.B. Schiesslärm) benutzt werden.
Mehr Info.